Internationale U18-Gala - Schweinfurt

Blutige Beine, krachende Hürde

Hürdensprinterin Miriam Backer kann sich mittlerweile mit den Besten messen, nach dem Länderkampf in Brixen war diesmal die internationale U18-Jugendgala in Schweinfurt die Chance auf eine neue Bestzeit. In ihrem Vorlauf erwischte sie leider keinen guten Start und blieb mit 14,58 sec um drei Zehntel über ihrer Bestzeit. Dies reichte immerhin für den B-Endlauf.

Weiterlesen ...

Werfertag - Schwarzenbruck

Überraschend zum Titel geworfen

Am 18. Juni fand bei bestem Wetter in Schwarzenbruck zum 15. Mal der inzwischen traditionelle Werfertag des TSV Ochenbruck statt. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl in den einzelnen Disziplinen kam es zu teilweise erheblichen Verschiebungen und Verzögerungen, aber die erfahrene und umsichtige Wettkampfleitung konnte sicherstellen, dass jeder problemlos in den geplanten Disziplinen antreten konnte. Zudem wurde dank vieler fleißiger Helfer ein insgesamt runder Ablauf sichergestellt, so dass man von einer sehr gelungenen Veranstaltung sprechen kann. Neben der landesoffenen Wertung als Werfertag war der Wettkampf zudem die Kreismeisterschaft in den Disziplinen Kugel, Speer und Diskus sowie die mittelfränkische Meisterschaft für Diskus.

Weiterlesen ...

Deutsche Meisterschaften U23 - Leverkusen

Gemischte Gefühle im Norden

Bei Deutschen U23-Meisterschaften dreht Jessie Maduka (ART Düsseldorf) zur Höchstform auf. Vergangenes Jahr schnappte sich die 21-Jährige in Wattenscheid mit Bestleistung von 13,16 Metern den Titel, in Leverkusen drehte Jessie Maduka die Zahlen hinter dem Komma um und pulverisierte ihren Hausrekord um satte 45 Zentimeter. Unsere Springer Tina Pröger wollte beim Dreisprung am Sonntag den Weitsprung am Tag zuvor vergessen machen. Es lief zwar immerhin ein bisschen besser als noch vor zwei Wochen in Oberteuringen, aber 5,84 m entsprechen dennoch nicht ihren Ansprüchen.

Weiterlesen ...

MTV Meet-IN - Ingolstadt

Gegenwind bremste die Sprinter aus

Ein internationales Feld mit rund 300 Teilnehmern ging bei der 16. Auflage des MTV Meet-IN im MTV-Stadion an den Start. Beim am besten besetzten Leichtathletik-Meeting in der Region steht zwar traditionell der Stabhochsprung der Männer im Mittelpunkt, doch vor allem in den Sprintdisziplinen konnten die Zuschauer hochklassige Zeiten sehen.

Weiterlesen ...

TSV-Aktuell Juni 2017 online

Liebe Vereinsmitglieder, die Ausgabe der TSV Aktuell Juni 2017 ist online verfügbar.

Viel Spaß beim Lesen

Sparkassen Gala - Regensburg

Internationale Klasse trifft sich in Regensburg

Das Regensburger Uni-Stadion ist nicht nur bei deutschen Top-Athletenen ein Geheimtipp für gute Leistungen. Auch bei der diesjährigen Ausgabe wollten wieder viele internationale Spitzenleute, darunter etliche, die sich die Qualifikation für die Weltmeisterschaften in London zutrauen, ihre gesteigerte Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen und trafen dabei auf Konkurrenz aus 22 Nationen.

Weiterlesen ...

BLV Ländervergleichskampf U18 - Brixen/ITA

Backer sammelt internationale Erfahrungen

Das Brixia Meeting ist einer der traditionsreichsten Vergleichskämpfe der Geschichte. Für die Athleten der U18-Kategorie ist das Meeting eine Pflichtveranstaltung von großer Bedeutung. Ein Sieg hier zeugt von einem großen Potential für eine zukünftige große Karriere in der Leichtathletik. Aber das Brixia Meeting ist mehr, es ist vor allem ein Mannschaftswettkampf für italienische und mitteleuropäische Teams, der auf kontinentaler Ebene seinesgleichen sucht.
Die erste Ausgabe des Meetings fand am 5. September 1982 statt. Der damalige Name „Interregionales ESAGONALE für Clubs“ blieb bis 1987 bestehen. Über 800 Athleten, Betreuer, Trainer und Physiotherapeuten haben die Brixner Raiffeisen Arena bei der diesjährigen 35. Auflage bevölkert.

Weiterlesen ...