Sportlerehrung der Stadt Zirndorf

Bei der gestrigen Sportlerehrung der Stadt Zirndorf waren wieder einmal die Leichtathleten zahlreich vertreten.

Unsere DAMM-Mannschaft wurde für ihre erfolgreiche Teilnahme bei dem bayerischen DAMM-Endkampf geehrt. In der Besetzung Jörg Bergner, Rudi Ullrich, Kurt Hundhammer, Erwin Gräbner, Werner Kohnen, Walter Höfler, Walter Wenkryn, Wolfgang Schoeppe und Dr. Wolgang Baresel sichterten sie sich den 2. Platz.

Weiterlesen ...

Erfreuliche Zuwächse beim Nachwuchs

Eine hohe Zahl an Neuzugängen vermeldet die Leichtathletik Abteilung des TSV Zirndorf. Besonders bei Kindern und Jugendlichen konnte ein deutlicher Zuwachs verzeichnet werden. Mit insgesamt ca. 220 Mitgliedern ist die „Leichtathletik“ eine der großen Abteilungen innerhalb des Vereins. Durch gezielte Werbeaktionen in Zirndorf konnten, vor allem bei den Kleinen in der Altersgruppe 6 bis 10 Jahren und bei den Jugendlichen, 11 bis 15 Jahren, viele neue Sportler gewonnen werden die jede Woche mit viel Begeisterung trainieren. Anfang Januar gab es einen Elternabend, bei welchem alle Jugend-Trainer sowie Walter Huber, der 1. Abteilungsleiter des TSV, ein neuartiges Wettkampfsystem des DLV (Deutschen Leichtathletik-Verbandes) für die Kinderleichtathletik präsentierten. Ziel ist es, künftig noch mehr Kinder für den Sport zu begeistern, indem Sie vielseitig, abwechslungsreich und vor allem spielerisch an Wettkämpfe herangeführt werden. Bei den Kleinsten zählt nicht die Leistung der einzelnen, sondern die der kompletten Mannschaft. Je nach Alter werden sie schrittweise an die „regulärem Leichtathletik-Disziplinen“ herangeführt.

24. Senioren-Hallensportfest - Fürth

Beim Seniorensportfest in der Quellehalle ist Andreas Heider zum ersten Mail in der M 60 Klasse gestartet. Der erste Leistungstest in diesem Jahr in der für ihn neuen Altersklasse fiel recht vielversprechend aus.

So konnte er im Weitsprung mit 4,24 m und im 100 m-Lauf mit 14,92 sec scon recht ansprechende Leistungen erzielen.

Weiterlesen ...

Bezirksmeisterschaften im Crosslauf - Zirndorf

Am letzten Sonntag im Januar konnte der TSV nach 2010 endlich wieder die mittelfränkischen Bezirksmeisterschaften im Crosslauf ausrichten. Im vergangenen Jahr war eine Ausrichtung auf Grund vom Jubiläumslauf der Stadt Zirndorf nicht möglich.

Insgesamt waren 256 Athletinnen und Athleten beim Crosslauf über „Stock und Stein“ gemeldet. Es waren durchaus auch nennenswerte Athleten am Start, welche teilweise sogar den Zusatz „aW“ (außer Wertung) auf sich nahmen.

Weiterlesen ...

Kinderhallensportfest - Nürnberg

Am Samstag ging es für unsere Kleinsten zum jährlichen Hallensportfest in Nürnberg-Katzwang. Unsere sechs Athletinnen und Athleten stellten sich in den neuen "Kinder-Disziplinen" der Konkurrenz. Für die Kinder war es der erste Wettkampf im Neuen Jahr und für alle auch der erste Wettkampf der sog. "Kinderleichtathletik". Zur Auswahl standen nun keine Olympischen Disziplinen wie Weitsprung, Hochsprung etc. sondern 30m-Lauf, 32m Hindernislauf, Rundenläufe oder eine Staffel.

Weiterlesen ...

Weihnachtsfeier mit Sportabzeichenverleihung - Zirndorf

In der Vereinsgaststätte „Jahnstuben“ des TSV 1861 Zirndorf a. V. fand traditionell die diesjährige Sportabzeichenverleihung für die Stadt  statt. Leider zum letzten Mal für das Bayerische Sportleistungsabzeichen, was von allen Anwesenden sehr bedauert wurde.
 
Insgesamt konnten nach Aussage des Sportabzeichenreferenten Horst Grund, der diese Aufgabe seit 39 Jahren sehr gut ausführt,  121 Sportabzeichen verliehen werden, davon sechsmal das Sportabzeichen mit Zahl. Der 1. Bürgermeister der Stadt Zirndorf, Herr Thomas Zwingel übergab den Geehrten zusätzlich ein schönes Buchgeschenk: „Zirndorf – 100 Jahre Stadt“.

Weiterlesen ...

Sprintcup - Fürth

- kein Bericht -