B&S Kurpfalz Gala - Weinheim

Erstellt: Samstag, 27. Mai 2017 18:21
Geschrieben von Marcus Grun
Zugriffe: 800

Pröger und der Wind

Einmal mehr sorgte die Weinheimer Kurpfalz Gala für Aufsehen in der Deutschen Leichtathletikszene. Seit Jahren purzeln dort regelrecht Bestzeiten in die Ergebnisliste. So besticht an diesem Wochenende einmal mehr Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz in 12,61 Sekunden. Für einen weiteren Aufschrei bei den Sprinterinnen sorgte Tatjana Pinto, die die 100 m in schnellen 10,96 sec (+2,6 m/sec) absolvierte!

Im Weitsprung übertraf erneut Alexandra Wester die WM-Norm mit 6,75 m. „Weinheim ist bekannt für große Weiten. Ich hätte gerne einen rausgehauen. Aber so etwas lässt sich halt nicht planen“, sagte die EM-Achte, die sich vor allem mit ihrer Serie von vier Sprüngen über 6,50 Meter zufrieden zeigte.

Mittendrin war auch unsere Springerin Tina Pröger, zu großen Weiten hat es dieses Mal nicht gereicht. Im B-Finale der Weitspringerinnen reichte es mit 5,92 m nur zu einem sechsten Platz. Dennoch waren es konstante sechs Sprünge bei wechselnden Winden, von -0,4 m/sec bis +2,7 m/sec war alles dabei.