Bahneröffnung - Neuendettelsau

Erstellt: Samstag, 08. Mai 2010 00:00
Geschrieben von Matthias Heller
Zugriffe: 1423

Am 08. Mai war die diesjährige Bahneröffnung in Neuendettelsau. Auch dieses Jahr hatte der Veranstalter wieder Glück mit dem Wetter. Trotz starkem Regen am Morgen heiterte sich gegen Nachmittag der Himmel immer mehr auf und der Wettkampf konnte um 14.00 Uhr im trockenen beginnen.

Einzige Teilnehmerin von uns war Michaela Blanck (W11). Der Rest unserer doch so zahlreichen im Training erscheinenden C und D Schüler hatte mal wieder keine Lust oder Zeit auf einen Wettkampf zu gehen.

Für Michaela war es der erste Leichtathletik-Wettkampf, bei dem sie sich im Dreikampf beweisen musste. Sie begann den Dreikampf mit dem Sprint über 50 m, wo sie in 7,88 sec den ersten Platz in ihrer Altersklasse belegte. Nach dem Sprint ging es zum ungeliebten Ballwurf. Nach drei Würfen über 2 x 21,50 m und einmal 20,00 m beendete Michaela den Wurf mit einer Bestleistung von 21,50 m. Wobei hier ganz klar zu sagen dass Michaela noch nicht so lange mit dabei ist und der Ballwurf auch wegen schlechten Wetters nur einmal in der Halle trainiert werden konnte.

Nach dem Ballwurf ging es zum Weitsprung. Hier erreichte Michaela die viert weiteste Weite mit 3,73 m. Nach den drei Disziplinen belegte Michaela mit insgesamt 1110 Punkten den 6. Platz. Sowohl Michaela, ihre Eltern und ihr Trainer waren mit dem geglückten Wettkampftag zufrieden und hoffen beim nächsten mal auf mehr Teilnehmer aus Zirndorf.