1. Sportabzeichen-Tag

Ein Tag Sportabzeichen für den Leichtathletik-Nachwuchs

Auch im Bereich der Kinderleichtathletik hat uns Corona nicht nur die ganzen KiLa-Wettkämpfe gekostet, sondern auch einiges an Trainingszeit. Während der Trainingszeit hatten unsere Kids in den Vorjahren immer die Möglichkeit, die erforderlichen Leistungen für das Sportabzeichen abzulegen.
Nachdem wir mit dem Training wieder starten durften, stellten wir schnell fest, dass dies in diesem Jahr nicht mehr möglich ist. Wie sollte es also 2020 weitergehen?
Kurzerhand wurde durch die Trainerinnen, Bianca und Nicole, ein „Sportabzeichentag“ organisiert, der am 12.09.2020 auf dem Bibertsportplatz stattgefunden hat.  

Weiterlesen ...

Mittelfränkische Vierkampfmeisterschaften - Eckental

Podestplatz und gute Einzelleistungen

Es war ein weiterer Wettkampf, welcher aufgrund der aktuellen Umstände in die "late season" verschoben wurde. Auf der Eckentaler Sportanlage am Gymnasium haben sich die besten mittelfränkischen Mehrkämpfer im Vierkampf getroffen. Die 94 Sportlerinnen und Sportler fanden vor Ort beste Bedingungen vor, gutes Wetter und eine gute Organisation.
Mit einem 9-köpfigen Athletengespann ist der TSV Zirndorf angereist, es sollte das letzte Highlight unserer Nachwuchsathleten werden.

In der U16 kamen Johanna Westphal-Luther (W14) und Nele Gösl (W15) jeweils auf Rang 5. Gösl lieferte im Weitsprung mit 4,71 m die zweitbeste Weite im Feld ab.

Weiterlesen ...

Internationale Vorarlberger Stadionmeisterschaften der Masters - Götzis

Kohnen im "Mehrkampf-Mekka"

Aus dem Urlaub ging es letztes Wochenende für unseren einzig verbliebenen aktiven Senior Werner Kohnen (M80) nach Götzis ins Mehrkampf-Mekka der Leichtathletik. Laut Kohnen's eigens angelegten und handgeschriebenen Dokumentationen war es das exakte Wetter wie bei seinem damaligen Wettkampf am 24. Juni 2017 am gleichen Ort - 30 Grad.

Weiterlesen ...

Bayerische Meisterschaften U23/U16 - Erding

Gute Leistungen beim Höhepunkt

Es sollte das Highlight der „Corona-Season“ werden, die Bayerischen Meisterschaften der Altersklassen U23/U16 in Erding. Die Vorbereitung hierzu war nicht immer ideal, vom Lockdown abgesehen wurden angesetzte Wettkämpfe zum Teil kurzfristig abgesagt, man musste weite Anfahrtswege für Wettkämpfe in Kauf nehmen und zudem die Wettkampferfahrung auf ein Minimum reduzieren.
Dennoch konnte der TSV mit Selina Thiel eine U23-Athletin und mit Amelie Brandl, Hanna Roth und Nele Gösl drei weitere U16-Athletinnen stellen. Titel-Favoriten Miriam Backer zog sich kurz vor dem Wettkampf bei einem abschließenden Training einen Muskelfaserriss zu.

Weiterlesen ...

Nordbayerische und Mittelfränkische Mehrkampfmeisterschaften- Wendelstein

Die diesjährigen Mehrkampfmeisterschaften wurden kurzerhand beim TSV Wendelstein ausgerichtet. Leider haben sich an diesem Wochenende lediglich 29 Sportlerinnen und Sportler gefunden, welche sich dem Vier-, Fünf-, Sieben-, Neun- oder Zehnkampf stellten.

Erstmals seit längerer Zeit nahm auch der TSV Zirndorf mit zwei Athletinnen in der weiblichen Jugend U16 teil. Nele Gösl (W15) und Johanna Westphal-Luther (W14) duellierten sich mit fünf weiteren Ahtletinnen aus Dinkelsbühl und Eckental.

Weiterlesen ...

Deutsche Meisterschaften - Braunschweig

Ein Wochenende wie aus dem Bilderbuch

Das Jahr 2020 wird uns allen, auch sportlich, in Erinnerung bleiben, dies allem anderen vorangestellt. Für uns alle war es eine Zeit voller Einschränkungen, Sorgen und Hoffnungen, in der wir unsere Gewohnheiten und Gewissheiten in Frage stellen mussten.

Dies hat in besonderem Maße auch die Welt des Sports betroffen, für uns Leichtathleten war monatelang an ein reguläres Training nicht zu denken und es war unklar, ob es in diesem Jahr überhaupt Wettkämpfe geben würde und in welcher Form diese dann stattfinden würden. Einer gezielte Vorbereitung war dies alles natürlich im höchsten Maße abträglich, zudem musste die Motivation von Einheit zu Einheit neu befeuert werden, damit das improvisierte Training ohne klares Ziel nicht zur lästigen Pflicht ausartet. Und improvisiert wurde, jeden Tag; vom Training in der selbst aufgeschütteten Sprunggrube über Krafttraining per Videokonferenz bis hin zu Hürdentraining auf der Straße und Sprints am Kanal, immer wieder mussten neue Wege erprobt werden.

Weiterlesen ...

Mittelfränkische Meisterschaften U14/U16 - Zirndorf

Hitzeschlacht in der Bibertstadt

Zu Beginn der Corona Pandemie wurden alle Wettkämpfe abgesagt bzw. deutlich reduziert. Die Bezirksmeisterschaften der U14/U16 wurden anfangs komplett gestrichen, nach diversen Lockerungen hat sich der Bezirk Mittelfranken darum bemüht die gestrichenen Wettkämpfe wieder kurzfristig in den Wettkampfkalender aufzunehmen. Insgesamt konnten wir über 400 Meldungen von mehr als 180 Sportlerinnen und Sportlern aus 33 Vereinen in Zirndorf willkommen heißen. Darunter auch beispielsweise Vereine wie der TV Nussdorf aus der Pfalz - hier wurden komplett alle Wettkämpfe für 2020 gestrichen! Die Tage vor der Veranstaltung haben es bereits vermuten lassen, es waren Temperaturen um die 35 Grad - nahezu windstill. Dies stellte nicht nur die aktiven Sportler vor eine Herausforderung, auch die freiwilligen Kampfrichter und Helfer trotzten der Hitze.

Weiterlesen ...