Deutscher Leichtathletik Verband

aktuelle Nachrichten rund um die Leichtathletik
  1. Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik
  2. Dreimal Gold, einmal Silber: Sprinter Johannes Floors war der erfolgreichste deutsche Starter bei der Para-WM in London. Der 22-Jährige wandelt auf den Spuren von "Blade Runner" Oscar Pistorius und besitzt Star-Potenzial.
  3. Niklas Kaul hat am Wochenende bei den U20-Europameisterschaften in Grosseto (Italien) für das herausragende Ergebnis der Titelkämpfe gesorgt. Der Zehnkämpfer vom USC Mainz überbot mit 8.435 Punkten als erster U20-Athlet der Welt die 8.400-Punkte-Marke, in einer Hitzeschlacht, in einem Mehrkampf ohne Schwäche und mit zwei herausragenden letzten Disziplinen. 35 Jahre lang war weltweit kein U20-Athlet besser als der Deutsche Torsten Voss, der sogar in einem Männer-Zehnkampf mit 8.397 Punkten eine Marke gesetzt hatte, die kaum zu überbieten schien. Wie der 19-Jährige selbst seine Punktzahl einordnet, was ihn während der zwei Tage gepusht hat und wer alles hinter dem Erfolg steht, verriet er nach dem Wettbewerb im Interview.
  4. Die aktuellen deutschen Freiluft-Bestenlisten der Saison 2017 sind auf leichtathletik.de online.
  5. Pünktlich zu den "Final Entries" der Leichtathletik-Weltmeisterschaften (4. bis 13. August) in London hat der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) sein WM-Team ergänzt.
  6. leichtathletik.de fasst für Sie noch einmal das Wichtigste aus der Welt der Leichtathletik vom Wochenende zusammen.
  7. Gold ging für einen neuen Meisterschaftsrekord von 5,65 Metern weg. So hoch kam Bo Kanda Lita Baehre am Sonntag bei der U20-EM in Grosseto (Italien) nicht – es wäre Bestleistung gewesen. Doch mit 5,45 Metern konnte der 18-Jährige seinen nächsten großen Erfolg und die nächste internationale Silbermedaille feiern.
  8. Miriam Dattke hat am Sonntag bei den U20-Europameisterschaften in Grosseto (Italien) dem Druck als Europas Jahresbeste standgehalten und ihre erste internationale Einzelmedaille geholt: In 16:39,81 Minuten wurde sie Zweite über 5.000 Meter.
  9. Die Staffeln bilden traditionell den krönenden Abschluss von internationalen Meisterschaften. Am Sonntag kämpfen die 4x100- und 4x400 Meter-Staffeln des DLV sowohl in der männlichen als auch in der weiblichen Jugend um Medaillen bei der U20-EM in Grosseto (Italien). Wie diese Medaillenjagd ausgegangen ist, lesen Sie hier.
  10. Nach der furiosen Steigerung von 100-Meter-Sieger Maximilian Entholzner sorgte am Sonntag erneut ein Sprinter für das Highlight der Bayerischen Meisterschaften: Nick Kocevar (TSV Bad Endorf) setzte sich über 200 Meter mit Hausrekord an die zweite Stelle der ewigen bayerischen U18-Bestenliste – ein deutlicher Fingerzeig im Vorfeld der Deutschen Jugendmeisterschaften am übernächsten Wochenende in Ulm.