News aus der Leichtathletik

aktuelle Nachrichten rund um die Leichtathletik
DLV
  1. Die Sieger des 128. Marathons von Boston heißen Sisay Lemma aus Äthiopien und Hellen Obiri aus Kenia. Während Lemma sich am Montag schon früh vom Rest des Feldes absetzte, blieb es in der Frauenkonkurrenz fast bis zuletzt spannend
  2. Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik
  3. Neuer Streckenrekord, deutscher Meistertitel und die persönliche Bestzeit um nur drei Sekunden verpasst – der Hannover-Marathon lief für Domenika Mayer (LG Telis Finanz Regensburg; 2:23:50 h) am Sonntag wie am Schnürchen. Im Interview der Woche verrät sie, warum sie sich nach erfolgreicher Olympia-Qualifikation noch für einen Frühjahrsmarathon entschieden hat und mit welcher Einstellung sie in den Olympia-Marathon von Paris gehen will.
  4. Ohne Trainer:innen ist keine Leichtathletik möglich – darum lädt die Deutsche Leichtathletik-Jugend junge Trainer:innen, Übungsleiter:innen und all diejenigen, die es werden wollen, zu einem Vernetzungstreffen im Rahmen der Deutschen Meisterschaften in Braunschweig ein. Zielstellung des Workshops ist es, gemeinsam ein Netzwerk aufzubauen, sich überregional zu vernetzen, Wissen rund um Trainingsgestaltung auszutauschen und Engagement zu stärken.
  5. Ramona in Oklahoma ist am Sonntag Schauplatz des hochklassigsten Diskuswurf-Wettbewerbs der Geschichte geworden: Mit 74,35 Metern überbot dort der Litauer Mykolas Alekna den Weltrekord von Jürgen Schult um 27 Zentimeter*. Auf Platz drei steigerte sich auch der junge Hamburger Mika Sosna gewaltig und hakte mit 68,96 Metern die Olympia-Norm ab.