Deutscher Leichtathletik Verband

aktuelle Nachrichten rund um die Leichtathletik
  1. Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik
  2. Im Rahmen der DLV-Spitzensporttagung in Kienbaum referierte Prof. Dr. Rainer Knöller über den sportarten- und länderübergreifenden Trend des Einsatzes eines App-basierten Athleten-Monitorings. Mit der täglichen Erfassung von Belastungsparametern kann die individuelle Trainingsanpassung so weiter optimiert werden – mit dem Ziel Verletzungsraten der Sportler zu reduzieren. Im Interview erklärt der Sportwissenschaftler gemeinsam mit Generaldirektor Sport Idriss Gonschinska die Vorteile der Struktur, die bereits im Sprint, Speerwurf und Mehrkampf eingeführt wurde und schrittweise auf alle Disziplinen ausgeweitet werden soll.
  3. „Der Sportverband – Zukunftsfähige Organisation oder Auslaufmodell?“ lautete das Motto beim Forum Sport in Berlin. Die ARD-Programmredaktion und die Universität Tübingen hatten zahlreiche Protagonisten geladen, unter anderem aus der Leichtathletik DLV-Präsident Jürgen Kessing und Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler.
  4. Die Wettkampfsaison 2019 ist Geschichte. Ein langes Jahr, ein spannendes Jahr Leichtathletik liegt hinter uns. Der Höhepunkt? Zweifelsohne die WM in Doha. Doch auch in der Halle und bei den internationalen Nachwuchs-Meisterschaften machten die deutschen Athleten von sich reden. Wir blicken in unseren jährlichen Disziplinanalysen zurück und ziehen Bilanz. Heute: das Gehen der Männer.
  5. Gleich 13 Athleten haben bei den Deutschen Meisterschaften im Sommer den ersten nationalen Titel ihrer Karriere gefeiert. Unter ihnen sind einige neue Gesichter und andere, die schon länger zur DLV-Spitze zählen. leichtathletik.de erzählt, wie sie es ganz oben aufs Podest im Berliner Olympiastadion geschafft haben, heute geht es um Mittelstreckler Amos Bartelsmeyer (LG Eintracht Frankfurt).
  6. Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik
  7. Nach der Einführung des Wettkampfsystems Kinderleichtathletik 2013 führte der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) in den vergangenen Monaten eine umfangreiche, bundesweite wissenschaftliche Analyse durch. Diese sollte den Weiterentwicklungsbedarf des Wettkampfsystems darlegen. Die auf dieser Grundlage beschlossenen Neuerungen sind ab 1. Januar 2020 gültig und in der aktualisierten Broschüre einsehbar.
  8. Welche Athleten werden im Olympia-Jahr das Trikot eines neuen Vereins tragen? Wir halten Sie auch in diesem Herbst wieder über die Vereinswechsel auf dem Laufenden und stellen für Sie eine entsprechende Übersicht zusammen. Diese wird bis nach Ablauf der Wechselfrist Ende November immer samstags und dienstags aktualisiert.
  9. Julian Reus hat es wieder geschafft: Der Erfurter war in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal Deutschlands schnellster Sprinter über die 100 Meter. Mit 10,13 Sekunden verpasste der 31-Jährige die WM-Norm nur knapp, lief mit der DLV-Staffel dafür im WM-Vorlauf in Doha die schnellste Zeit (38,24 sec) seit 2016. Nach der WM ist vor Olympia: Tokio 2020 wären seine dritten Spiele. Um den Nachwuchs sorgt sich der Deutsche Rekordhalter schon jetzt: Als Initiator des "Sprintcup 2019 – Schnellste Schule Erfurts".
  10. Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik