Kreisvergleich - Eckental

Es ist sehr erfreulich, dass sich gleich sechs unserer jungen Athleten/innen für die Kreisauswahl der Schüler A/B empfohlen haben, nämlich Lisa Kurz, Theresa Kurz, Sabrina Münch, Tina Pröger, Kevin Ittner und Marcus Grun. Am 5. Oktober fand schließlich der mittelfränkische Kreisvergleich in Eckental statt.

Tina Pröger siegte souverän über die 800 m (2:37,64 min), in den 60 m Hürden (10,16 s) und im Ballwurf mit 51,00 m. Lisa Kurz reihte sich wegen einem spitzen Endspurt bei den 800 m hinter der Tina ein und wurde schließlich Zweite (2:40,22 min). Ihre Schwester Theresa Kurz wurde bei den 60 m Hürden mit einer Zeit von 11,09 s Dritte. Auch Sabrina Münch konnte gute Leistungen an diesem Sonntag erzielen, sie wurde in ihrer Lieblingsdisziplin dem Hochsprung mit einer Höhe von 1,48 m Erste. Auch bei den 75 m war sie am Start, sie kam mit einer Zeit von 10,58 (3. Platz) ins Ziel. Bei noch sehr kühlen Temperaturen an diesem Tag ging es für Kevin Ittner zum Hochsprung, hier wurde er mit einer Leistung von 1,45 m Achter. Da kurzfristig einige abgesagt haben, musste Kevin auch noch in der 4 x 100 m Staffel und bei dem Weitsprung starten. Im Weitsprung belegte er mit 4,21 m den 9. Platz. In der Staffel lief es nicht so gut, hier wurde die Staffel wo er zusammen mit Marcus Grun und zwei weiteren Athleten eines anderen Vereines startete aufgrund eines Wechselfehlers disqualifiziert. Marcus startete auch noch über seine Lieblingsdisziplin dem Sprint über 100 m, hier wurde er mit einer Zeit von 12,35 s Zweiter. Im Speerwurf konnte er trotz des starken Windes eine phänomenale Weite erzielen, der Speer steckte bei 37,98 m im Rasen, das bedeutete den 4. Platz.

Unser Kreis, Nürnberg-Fürth-Schwabach, ist schon seit Jahren Titelverteidiger und all unsere Athleten haben zu dieser erneuten Titelverteidigung beigesteuert und holten sich jeweils die Goldene Medaille. Der Kreis gewann mit 20 Punkte Vorsprung vor dem Kreis Ansbach.