Mittelfränkische Meisterschaften - Herzogenrauch

Auch an diesem Wettkampfwochenende war der TSV vertreten. Dieses mal handelte es sich um die Mittelfränkischen Meisterschaften, welche in Herzogenaurach stattfanden. Tina Pröger sicherte sich nach ihren letzten Erfolgen auch hier wieder gleich 2-mal den 1. Platz und wurde somit Mittelfränkische Meisterin in 800m und 60mH.

Auch unsere "Kleinen" haben an diesem Wochenende überzeugt, so bestieg beispielsweise Lisa Kurz im 800m den 3. Platz auf dem Potest. Schließlich konnte auch Marcus Grun seinen persönlichen Rekord in 100m deutlich verbessern und kam mit 12,48 sec. auf einen guten 3. Platz. Im Weitsprung konnte auch er sich gegen 11 Teilnehmern durchsetzen und wurde schließlich fünfter. Kevin Ittner, welcher großes Selbstbewusstsein besitzt, wurde auch im Weitsprung 10ter. Marlen Voigt, welche am zweiten Tag des Geschehens startete, bewies ihre Fähigkeiten und wurde über 100m Hürden sechste. Außerdem absolvierte sie die 100m mit einer Zeit von 14,53 Sekunden. Beim Weitsprung wurde sie mit 3,93m 18te.

Seit langem ist auch mal wieder ein Trainer bzw. an diesem Wochenende als Athlet gestartet, Christian Kägeler, er erreichte mit 12,38 sec. über 100m den 11. Platz, beim Weitsprung mit 5,68m den Vierten.