Kreismeisterschaften im Crosslauf - Zirndorf

Der erste Wettkampf mit Zirndorfer-Nachwuchsbeteiligung war es im Neuen Jahr. Bei den verschneiten und winterlichen Temperaturen wurden in der Bibert-Metropole Zirndorf die Kreismeisterschaften im Crosslauf ausgetragen. Bei den kühlen Temperaturen gingen 5 Athleten an den Start, 3 Jungs und 2 Mädchen.

Martin Grießl (M10) erreichte über eine Distanz von 960m den 3. Platz (4:31 min.). Tim Rößiger (M11) der ebenfalls die 960m-Strecke absolvierte wurde mit einer Zeit von 4:10 min. Vierter. Philip Schwarz (M12)sicherte sich den obersten Podestplatz in 8:11 min., er musste allerdings 1920 m laufen. Bei den Mädchen sicherte sich Katrin Wunder (W11) über 960 m den 1. Platz mit einer Zeit von 4:25 min. Denise Ittner (W13) wurde über die 1920 m Sechste (9:17 min.).