Kreismeisterschaften im Crosslauf 2011 - Zirndorf

Am Sonntag, den 23.01.2011 trafen sich die Crossläufer bei milden Bedingungen am Hochbehälter in Zirndorf zu den diesjährigen Kreismeisterschaften im Crosslauf.
Mit 23 Starten war der TSV auch dieses Jahr wieder gut vertreten, LAC Quelle dominierte diesen Wettkampf klar mit 48 gemeldeten Athleten.

Mit Micha Grosch (M10) und Julian Ullrich (M9) haben wir die ersten Kreismeistertitel an diesem Tage eingefahren. Micha kam nach 5:01 Minuten im Ziel an, bei Julian blieb die Stoppuhr bei 5:47 Minuten stehen.
Jannik Ullrich (M9) belegte Platz 2 (6:02 Minuten) hinter seinem Bruder Julian.
Auch Michaela Blanck (W13) kam bei den Schülerinnen B als erste ins Ziel (12:43 min.), dies bedeutete ebenfalls den Kreismeistertitel.
Außerdem belegte Denise Ittner (W15) mit 11:22 min. den 7. Platz.

Mit Julian Luber (M20) konnten wir dieses Jahr endlich mal wieder einen Start in der Juniorenklasse verzeichnen, er lief sich mit einer Zeit von 20:08 Minuten auf den 11. Platz (Männerwertung) bzw. 5. Platz (Juniorenwertung).
Marlen Voigt (W19) ging bei der weiblichen Jugend auf Titeljagd, sie lief allerdings nur gegen ihre Zeit, Teilnehmer in ihrer Altersklasse waren leider nicht am Start. Somit kam sie mit einer Zeit von 13:06 Minuten auf den 1. Platz

Dieses Jahr konnten wir auch zwei Starts in der Seniorenklasse melden. Dierk Feddern startete bei den Senioren in der Klasse M65, seine Zeit blieb bei 25:19 min. stehen, das war am Schluss Platz 16 (Männerwertung) bzw. Platz 1 (M65-Wertung).
Neben Dierk ging auch Rudolf Ullrich an den Start, er startete in der Seniorenklasse M60, nach 4800m kam auch er im Ziel an. Er erlief sich Platz 15 (Männerwertung) bzw. Platz 1 (M60-Wertung).

 

In diesem Sinne auch ein großes Danke an alle Helfer & Helferinnen, es war ein gelungener Wettkampf!