Stadtlauf - Zirndorf

Wie jedes Jahr, so trafen sich auch heuer wieder alle Lauffreudigen aus Zirndorf, in erster Linie die Schüler der dort ansässigen Schulen, um beim Stadtparklauf die Stadtmeister in den verschiedenen Altersklassen zu ermitteln.

Für die Leichtathletikabteilung, die wie jedes Jahr als Ausrichter der Veranstaltung in Aktion trat, war es die letzte Gelegenheit, vor Anbruch des Winters noch mal einen Freiluftwettkampf zu bestreiten. Wie immer war vor allem unser Nachwuchs zahlreich vertreten und hat auch recht erfolgreich abgeschnitten.

In der Klasse U8 konnte sich Christina Koloi über ihren zweiten Platz freuen. Die 650 m ist sie in 3:08 min gelaufen. Anastasia Koch wurde in der gleichen Altersklasse Sechzehnte mit 3:28 min.

In der Altersklasse U10 waren wir mit Redrick Law, Tabea Ujkanov, und Justin Solomaier gleich dreimal vertreten. Redrick wurde in 2:27 min Zweiter, Tabea in 2:42 min Fünfte und Justin mit 2;52 min Elfter.
 
Noch besser lief es in der Altersklasse U14. Hier mussten 1300 m gelaufen werden. Miriam Backer wurde mit 5:15 min Erste und Zoé Brock mit 5:27 min Zweite.
 
In der Klasse U16 konnte Sven Reitzammer ebenfalls Platz eins mit einer Zeit von 4:44 min für sich verbuchen. Lisa Bornschein wurde mit 5:31 min Zweite in ihrer Altersklasse.
 
„Schlussläuferin“ war dann Viola Leisner, die sich in 4:58 min in der U20 Klasse ebenfalls den ersten Platz sicherte.

Der "Schul-Pokal" für die meisten gestarteten Teilnehmern ging dieses Jahr an die Grundschule 1, für die Pestalozzi-Grundschule gingen 82 Läufer/-innen an den Start.

Glückwunsch an alle Teilnehmer.