Weihnachtsfeier mit Sportabzeichenverleihung - Zirndorf

In der Vereinsgaststätte „Jahnstuben“ des TSV 1861 Zirndorf a. V. fand traditionell die diesjährige Sportabzeichenverleihung für die Stadt  statt. Leider zum letzten Mal für das Bayerische Sportleistungsabzeichen, was von allen Anwesenden sehr bedauert wurde.
 
Insgesamt konnten nach Aussage des Sportabzeichenreferenten Horst Grund, der diese Aufgabe seit 39 Jahren sehr gut ausführt,  121 Sportabzeichen verliehen werden, davon sechsmal das Sportabzeichen mit Zahl. Der 1. Bürgermeister der Stadt Zirndorf, Herr Thomas Zwingel übergab den Geehrten zusätzlich ein schönes Buchgeschenk: „Zirndorf – 100 Jahre Stadt“.

Weiterlesen ...

Sprintcup - Fürth

- kein Bericht -

14. Herbstwerfertag - Zuchering

Werner Kohnen (M75) konnte sich bei seinem 13. Wettkampf in diesem Jahr nochmal steigern. Beim 14. Herbstwerfertag in Zuchering konnte mit zwei persönlichen Jahresbestleistungen aufwarten. Den Speer warf er 24,97 m weit und das Gewicht stieß er auf 11,49 m. Mit der Kugel schaffte er schließlich noch 9,13 m und mit dem Diskus 24,27 m.

Damit belegte er im Wettkampf jeweils den zweiten Platz.

Stadtlauf - Zirndorf

Wie jedes Jahr, so trafen sich auch heuer wieder alle Lauffreudigen aus Zirndorf, in erster Linie die Schüler der dort ansässigen Schulen, um beim Stadtparklauf die Stadtmeister in den verschiedenen Altersklassen zu ermitteln.

Für die Leichtathletikabteilung, die wie jedes Jahr als Ausrichter der Veranstaltung in Aktion trat, war es die letzte Gelegenheit, vor Anbruch des Winters noch mal einen Freiluftwettkampf zu bestreiten. Wie immer war vor allem unser Nachwuchs zahlreich vertreten und hat auch recht erfolgreich abgeschnitten.

Weiterlesen ...

Bayerische Seniorenmeisterschaften Werfer-Fünfkampf - Wiesau

Hört man „Werfer“ so denkt man automatisch an Werner Kohnen. Unser M75-Multitalent war wieder bei den Bayerischen-Fünfkampfwerfermeisterschaften. Bereits im Vorjahr hatte er bei diesem Wettbewerb den vierten Platz belegt. Heuer wollte er den Sprung (Wurf) auf Treppchen schaffen. Leider hat es nicht gereicht. Er belegte mit 2897 Punkten den gleichen Platz wie im Vorjahr. Seiner Vermutung, die achttägige Hilfe bei der Weinlese sei wohl nicht die richtige Vorbereitung gewesen, können wir nur bedingt zustimmen. Es wird wohl vielmehr an den Pausen und den weinseligen Feierabendbrotzeiten gelegen haben.
Aber das ist auch egal, Hauptsache beides hat Spaß gemacht.

23. Schülerolympiade - Oberasbach

Auch dieses Jahr konnte der Nachbarverein TSV Altenberg jede Menge Athleten und Athletinnen zu seiner 23. Altenberger Schülerolympiade im Hans-Reif-Sportzentrum begrüßen.

Am frühen Morgen durften gleich die „Kleinsten“ ihr Können unter Beweis stellen.
Hier nahmen für den TSV Svenja Forster (U10), Tabea Ujkanov (U10), Elisa Wehrkamp (U10), Sophie Römer (U12), Yara Prusko (U12), Flavio Kis (U10) und Redrick Law (U10) am Dreikampf teil.

Weiterlesen ...

10. Wendelsteiner Schüler-Mehrkampf - Wendelstein

Der Wendelsteiner Schülermehrkampf, eine jährliche Pflichtveranstaltung der Leichtathletik-Schüler und Schülerinnen, führte die Wettkämpfer auch in diesem Jahr auf die schöne Kreissportanlage nach Wendelstein. Bei optimalen Bedingungen durften die Schüler/-innen im Alter von 6- 15 Jahren beim Drei- oder Vierkampf starten sowie am Rahmenwettbewerb über die 800m-Strecke teilnehmen.

Auch in diesem Jahr war wieder jede Menge geboten, 152 Teilnehmer aus 21 Vereinen gingen an den Start - um die vorhandene Konkurrenz musste man sich also keine Sorgen machen.

Weiterlesen ...