Kinderhallensportfest - Nürnberg

Am Samstag ging es für unsere Kleinsten zum jährlichen Hallensportfest in Nürnberg-Katzwang. Unsere sechs Athletinnen und Athleten stellten sich in den neuen "Kinder-Disziplinen" der Konkurrenz. Für die Kinder war es der erste Wettkampf im Neuen Jahr und für alle auch der erste Wettkampf der sog. "Kinderleichtathletik". Zur Auswahl standen nun keine Olympischen Disziplinen wie Weitsprung, Hochsprung etc. sondern 30m-Lauf, 32m Hindernislauf, Rundenläufe oder eine Staffel.

Für Sophie Auerbach (WK U8), Simona Pschold (WK U8), Emma Arnold (WK U10), Johanna Siegmund (WK U10) und Joanne Hawkins (WK U10) war es der erste Wettkampf überhaupt. Sie alle konnten eine Menge an Erfahrung für die künftigen Wettkämpfe sammeln.

Besonders nennenswert waren die Ergebnisse von Tabea Suela Ujkanov (WK U10) und Redrick Law (MK U10). Tabea erreichte im 32m Hindernislauf mit einer Zeit von 6,3 sec einen tollen 3. Platz. Redrick erreichte im 4 Rundenlauf den 2. Podestplatz, die Stoppuhr blieb bei 1:07,07 Minuten stehen.

Auch unsere Staffel in der Besetzung "Arnold – Siegmund – Hawkins - Ujkanov" erreichte mit einer Zeit von 1:14,5 min den 5. Platz.