24. Schülerolympiade - Oberasbach

Am 21. September traf sich in Oberasbach wieder mal die Jugend der näheren Umgebung um bei der alljährlichen Schülerolympiade, meist letzter Wettkampf vor der Winterpause, nochmal den Leistungsstand zu testen. Dabei sein ist zwar alles, aber wenn es etwas mehr ist, dann schadet es auch nicht. "Etwas mehr'' bedeutet in diesem Fall, dass man auch aufs Treppchen kommt.

Diesen Sprung haben Miriam Backer W 13 und Dominik Partzsch M 15 geschafft. Miriam hat mit 1624 Punkten im Vierkampf den zweiten Platz errungen und durfte sich mit der Silbermedaille dekorieren lassen. Die 75 m istsie in 10,84 sec gelaufen, im Weit­sprung ist sie mit 4,12 m wieder jenseits der Viermetermarke gelandet, im Ballwurf waren es 23,00 m und im Hochsprung 1,34 m. Dominik hat mit 1635 Punkten Platz drei belegt (Bronzemedaille). 100m 13,79 sec, Weit 4,12 m, Kugel 8,65 m und Hochsprung 1,34m.

Mit von der Partie war auch noch Annina Adams W 13. Sie belegte mit 1253 Punkten den sechsten Platz. ln der Altersklasse W 14 war Kathrin Maurer am Start. Sie kam ebenfalls auf Platz sechs mit 1426 Punkten.

ln der Altersgruppe W 15 kämpften Johanna Bischoff, Katharina Kaloi und Sarah Fischer um möglichst gute Platzierungen. Am Besten hat dabei Johanna mit 1528 Punk­ten abgeschnitten. Das bedeutete den undankbaren vierten Platz. Katharina wurde mit 1425 Punkten Fünfte und Sarah mit 1387 Punkten Sechste.

Zum Schluss noch der Jüngste in der Truppe, Yunus Acar M 12. Auch er hat mit 1176 Punkten knapp einen Podestplatz verfehlt. Platz vier für ihn.