Stadtmeisterschaften im Laufen - Zirndorf

Pünktlich zum Saisonende haben die Bibertstädtler nochmals ordentlich bei ihrem heimischen Stadtlauf im Zirndorfer Stadtpark an der Wallensteinstraße abgeräumt. Insgesamt gab es 13 Medaillen zu bejubeln, davon 4x Gold, 5x Silber und 4x Bronze.
 
Herausgestochen haben vor allem in der Altersklassen W8 der Doppelsieg durch Amelie Brandl und Hanna Roth sowie der Dreifachsieg in der Altersklasse W7 durch Julia Schmidt, Antonia Müller und Luna-Maria Schöb.

Außerdem erliefen sich Vanessa Bayer (W6) und Paula Hirn (W9) einen tollen zweiten Platz. Tabea Ujkanov (W10) und Henry Kohl (M7) sicherten sich in ihrem Lauf jeweils den dritten Platz. Mit Daniel Dorant (M11) und Niklas Bayer (M9) konnte die Leichtathletikabteilung zwei weitere Athleten auf dem ersten Platz positionieren. Die weiteren TSV-Platzierungen können dem TSV-Ergebnis entnommen werden.
 
Die Kinder starteten aber zum Großteil alle für ihre Grundschule, denn hier ging es um den Schulpokal für die meisten Teilnehmer. Diesen sicherte sich wie die Jahre zuvor die Grundschule I mit 115 starteten Kindern, die Grundschule II brachte 62 Schüler/innen an den Start.