25. Schülerolympiade - Oberasbach

Die Altenberger Schülerolympiade hat sich mittlerweile in jedem Wettkampfkalender fest etabliert. Auch dieses Jahr trafen sich Ende September wieder die Leichtathleten auf dem Hans-Reif-Sportplatz in Oberasbach. Vormittags stand die Kinderleichtathletik auf dem Programm, hier durften sich die Kinder im Ziel-Weitsprung, bei der 50m Hindernis-Sprint Pendelstaffel oder beim abschließenden Stadioncross messen.

Mit Amelie Brandl, Johanna Westphal, Marc Röder, Lorenz Bischoff und Sebastian Rösch brachten wir eine U10-Mannschaft an den Start. Tabea Ujkanov ging zusammen mit den Kindern der LG Lauf-Pegnitzgrund auf Punktejagd in der Altersklasse U12. Antonia Müller verstärkte das U8-Team unserer Nachbarn und erkämpfte sich zusammen mit den Kindern des TSV Altenberg einen tollen 4. Platz.

Am Nachmittag durften dann die Routiniers nach der olympischen Luft greifen.

Mit gleich drei persönlichen Bestleistungen (100 m, Hochsprung und Kugelstoßen) im Vierkampf konnte sich Annemarie Hummel (W15) den 5. Platz (1636 Punkte) sichern.

Auch der  Wettkampfverlauf von Yunus Acar (M13) konnte sich sehen lassen, denn auch verabschiedete sich aus der diesjährigen Saison mit Bestleistungen im Weitsprung und über die 75 m Sprintdistanz.

Nina Distler (W13) verabschiedete sich mit dem 8. Platz und 1290 Punkten in die Winterpause. Susanna Bischoff (W12) konnte auf Grund des ausgelassenen Hochsprungs nicht um die vorderen Plätze mitkämpfen.
 
Wir gratulieren zum 25. Jubiläum und auf viele weitere Olympiaden!