Bayerische Langstaffel-Meisterschaften - Neuendettelsau

Nach der letztjährigen Bayerischen Langstaffelmeisterschaft, welche in der Fürther Kleeblattstadt ausgerichtet wurde, haben dieses Jahr die Trios und Quartetts ihre Zelte in Neuendettelsau aufgeschlagen.

Zuletzt konnte sich der Zirndorfer Nachwuchs im Jahre 2008 auf zwei Bayerischen Meisterschaften der Konkurrenz stellen. Bereits im Januar zeigte sich Marcus Grun auf der Bayerischen Hallenmeisterschaft in Fürth, nun ging es für die Schülerinnen zum Auftakt in die Freiluftsaison zur Bayerischen Langstaffelmeisterschaft. Hier kämpften die Staffelteams um die Bayerische Krone.

Für unsere Staffel (U16), in der Reihenfolge Annina Adams, Miriam Backer und Yara Prusko, war es die erste Langstaffel und zugleich die erste Teilnahme an einer Bayerischen. Folglich war den Dreien die Aufregung und Anspannung ins Gesicht geschrieben. In einem ungewohnten und stark besetzten Feld aus den Läuferhochburgen Regensburg, Höchstadt/Aisch und Fürth erkämpften sie sich in einer Zeit von 8:32,44 Minuten, vor der DJK Ingolstadt II und LG Westallgäu I, den 10. Platz. Lediglich zwei Sekunden trennten sie von der LAC Quelle Fürth II.