Abendsportfest - Veitsbronn

Am Mittwoch stand wieder das alljährliche Abendsportfest in Veitsbronn an. Nach einer kurzen aber turbulenten Anreise, Staus und Umleitungen, kamen die Bibertstädler letztendlich mit Amelie Brandl, Johanna Westphal, Veit Bestle (alle U10), Annika Girschik und Tabea Ujkanov (beide U12) am Sportplatz in Veitsbronn-Siegelsdorf an.

Nach Änderungen im Zeitplan und der einen oder anderen Verschiebung konnte sich dann Veit auf die zwei Stadionrunden begeben, mit 3,54:28 reichte es leider nur zu Platz 10.

Bevor es für die „Großen“ an den Start ging, waren zunächst Amelie und Johanna dran. Beide sind uns als relativ gute Läuferinnen bekannt, zuletzt der 2. Platz von Amelie bei den Mittelfränkischen Crossmeisterschaften Ende Januar. Doch dieses Mal hat es nicht sein sollten, aufgrund von diversen Änderungen wurde letztendlich der richtige Lauf verpasst und sie durften glücklicherweise noch bei den Jungs außer Wertung an den Start gehen. Am Ende hatte Amelie eine Zeit von 3:03,61 Minuten und wäre hier klar auf den 2. Platz gelaufen. Vielleicht gibt es das nächste Mal zwischen den Hinweisen Bratwurstverkauf und Sportartikelverkäufer einen Hinweis, dass jemand am Start vermisst wird. Johanna hätte mit ihrer Zeit in 3:19,36 Minuten ebenso deutlich Platz 4 gefestigt.

Den Tagesabschluss aus Zirndorfer Sicht lieferten Annika und Tabea. Tabea konnte sich mit einem Endspurt noch den 8. Platz (3:27,15 Minuten) sichern. Annika kam nach einem ausgeglichenen Rennen auf einen guten 6. Platz (3:23,87 Minuten).