+++ TOP NEWS +++

  • Nordbayerische Senioren-Meisterschaften - Wiesau

    Kohnen, Kohnen immer wieder Kohnen

    Bei den Nordbayerischen Senioren-Meisterschaften in Wiesau darf natürlich einer nicht fehlen. Vor wenigen Tagen den Ehrenpreis für seine aktive und langjährige Sportlaufbahn erhalten, ging es nun schon wieder zur nächsten Meisterschaft.

    Die Starterfelder sind bei weitem nicht mehr die größten, aber die meisten in diesem Alter denken an alles andere, aber nicht mehr an Sport. Werner Kohnen sahnte zum Abschluss der Bahnsaison nochmal richtig ab. Auf nordbayerischer Ebene gelang ihm durch seinen Hochsprung (1,06 m), Diskuswurf (21,66 m) und dem Kugelstoß (10,14 m) das Triple. Für die Werfer stehen in den herbstlichen Tagen noch einige Werfertage im Terminkalender.

    Weiterlesen ...
  • ARGE-ALP Länderkampf - Plattling

    ARGE-ALP Länderkampf - Plattling

    Gute Ausbeute in Plattling

    260 Sportler, 34 Einzeldisziplinen, zehn Regionen, vier Länder, zwei Wettkampftage - das bietet der internationale "Arge-Alp-Cup", der in diesem Jahr turnusgemäß wieder in Bayern, genauer gesagt in Plattling, ausgetragen wurde. Der TSV Plattling veranstaltete den länderübergreifenden Wettkampf der Alpenregionen.

    Ein Hauch von Rio weht am kommenden Wochenende durch das Karl-Weinberger-Stadion im niederbayerischen Plattling, wenn eine Reihe von Sportlern nach Länderzugehörigkeit eingeteilt mit einem Fahnenträger einmarschieren. Vor allem die internationale Note verleiht dem Alpenländerkampf, der traditionell jedes Jahr im September die Freiluftsaison beschließt, eine ganz besondere Note.

    Weiterlesen ...
  • Manfred-Stepan-Gedächtnissportfest - Röthenbach

    Manfred-Stepan-Gedächtnissportfest - Röthenbach

    Kohnen erhält seinen ersten Pokal

    Beim Senioren-Sportfest am Samstag in Röthenbach hat Werner Kohnen als treuer Starter über all' die Jahre den Ehrenpreis bekommen.

    Das Kugelstoßen hielt eine weitere Sensation bereit, stieß doch der 80 jährige und damit älteste Teilnehmer Werner Kohnen die Kugel über die magische 10m Grenze. Traudel Stepan überreichte an Werner Kohnen den Manfred Stepan Gedächtnispokal für seine ausgezeichneten Leistungen bei diesem Sportfest. Der Preisträger selber konnte sich die Bemerkung nicht verkneifen, dass dies in seiner jahrzentelangen Karriere sein erster Pokal sei. Seit 1949 ist Werner aktiv in der Leichtathletik tätig.

    Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

 

 

News Intern